Die Hawle Armaturen GmbH erfreut sich erneut ├╝ber hervorragende Ausbildungsabschl├╝sse

News

 

Gl├╝ckliche Gesichter gab es auch beim diesj├Ąhrigen Abschlussjahrgang. Die frisch gebackenen Nachwuchskr├Ąfte konnten ihre Ausbildung erfolgreich abschlie├čen und somit den Grundstein f├╝r ihre berufliche Zukunft bei Hawle legen.

Die Hawle Armaturen GmbH begl├╝ckw├╝nscht ihre ausgelernten Azubis traditionell im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Sowohl der technische Gesch├Ąftsf├╝hrer Thomas Bohl als auch der kaufm├Ąnnische Gesch├Ąftsf├╝hrer Gerald Carbon dankten den ehemaligen Azubis f├╝r ihr Engagement und ihre Leistung in der Lehrzeit und w├╝nschten ihnen viel Erfolg bei ihren k├╝nftigen, spannenden Aufgaben bei Hawle.

Die f├╝nf jungen Nachwuchskr├Ąfte wurden direkt in ein festes Arbeitsverh├Ąltnis ├╝bernommen und freuen sich darauf, den Unternehmenserfolg k├╝nftig mitgestalten zu d├╝rfen. Christina Berger, Magdalena Gertzen und Maximilian Huber unterst├╝tzen als ausgelernte Industriekaufleute die Bereiche Controlling, Auftragsabwicklung und Qualit├Ąts- und Umweltmanagement. Dominik Koch und Lukas Maier werden den Vorrichtungsbau verst├Ąrken und ihr erlerntes Wissen als Industriemechaniker anwenden.

Als Anerkennung f├╝r ihre guten Leistungen erhielten die ehemaligen Auszubildenden neben einer Pr├Ąmie auch ein kleines Pr├Ąsent vom Arbeitgeber. Alle f├╝nf Absolventen erreichten einen ├╝berdurchschnittlichen Abschluss. Christina Berger gl├Ąnzte in der Berufsschule sogar mit der Durchschnittsnote 1,0 und wurde f├╝r diese herausragende Leistung mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

ÔÇ×Wir f├Ârdern neben den fachlichen Kompetenzen vor allem auch die menschliche Entwicklung der jungen Leute, damit sie pers├Ânlich wachsen und Verantwortung ├╝bernehmenÔÇť, so Dr. Viktoria Handlechner, kaufm├Ąnnische Ausbilderin bei Hawle.

Der technische Ausbilder Christoph Mangs erkl├Ąrt: ÔÇ×Unterst├╝tzt wird dies auch durch unsere spannenden Azubi-Projekte, die von den Lehrlingen zusammen als Team organisiert werden, wie der Girls┬┤ Day, die Berufsinformationsmesse (BIM) in Salzburg oder jetzt neu auch der Tag der Ausbildung in unserem Betrieb.ÔÇť

Sie loben das hohe Ma├č an Leistungsbereitschaft, Eigenverantwortung und kontinuierliche Weiterentwicklung der hard und soft skills, worauf auch die Auszubildenden selbst zu Recht stolz sind. Neben sieben Ausbildungsberufen bietet Hawle auch die M├Âglichkeit verschiedener dualer Studieng├Ąnge an.

Um mehr ├╝ber die verschiedenen Ausbildungsberufe und das Unternehmen selbst zu erfahren, bietet Hawle dieses Jahr im Juni einen ÔÇ×Tag der AusbildungÔÇť f├╝r interessierte Sch├╝ler und Eltern an.

Hawle ist fest an seinem Ursprungsort im Berchtesgadener Land verwurzelt und z├Ąhlt mittlerweile mit fast 300 Mitarbeitern am Standort Freilassing zu einem der gr├Â├čten Arbeitgeber der Region. Um den eigenen hohen Qualit├Ątsanspr├╝chen an den Produkten und Serviceleistungen gerecht zu werden, erweiterte die Hawle Gruppe Deutschland neben dem Stammwerk in Freilassing und der eigenen Gie├čerei in F├╝rstenwalde, mit der Hawle Kunststoff GmbH in Wiehl und der Hawle Service GmbH in Br├╝hl ihr Leistungsspektrum.

Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind die wichtigste Voraussetzung f├╝r den Unternehmenserfolg.  Aus- und Weiterbildung sind in der Hawle Unternehmenskultur von sehr hoher Bedeutung, da die Wettbewerbsf├Ąhigkeit eines Unternehmens ganz entscheidend von der fachlichen und sozialen Kompetenz der Mitarbeiter abh├Ąngt.

Aktuell sind 18 Auszubildende im kaufm├Ąnnischen und gewerblichen Bereich besch├Ąftigt, zwei davon absolvieren ein duales Studium. Rund 80 Prozent aller Lehrlinge wurden in den letzten zehn Jahren in ein festes Arbeitsverh├Ąltnis ├╝bernommen. Die restlichen Absolventen entschieden sich f├╝r andere Wege wie Auslandserfahrung oder schulische Weiterbildung.

 

Eine fundierte Aus- und Weiterbildung ist eine Investition in die Zukunft - f├╝r die Auszubildenden und f├╝r Hawle.

 

Informationen zu den Ausbildungsberufen