Datenschutzerklärung


Zugriff auf das Internetangebot der Hawle GmbH: Die Hawle GmbH respektiert Ihre Privatsphäre. Aus diesem Grund informieren wir Sie an dieser Stelle über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit den Gesetzen und Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland sowie übergeordneter europäischer Rechtsvorgaben. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Durch den Besuch unserer Website werden technisch bedingt temporär in den Serverstatistiken (Protokoll- bzw. Logdateien) automatisch solche Daten verarbeitet und gespeichert, die Ihr Browser uns übermittelt. Es handelt sich dabei um folgende Daten:

·         IP-Adresse

·         Name und Domain der abgerufenen Daten

·         Datum, Uhrzeit des Abrufs

·         übertragene Datenmenge

·         Meldung ob der Abruf erfolgreich war

Zweck dieser Datenspeicherung und -verarbeitung ist, den Verbindungsaufbau und damit die Nutzung der Website zu ermöglichen sowie die Systemsicherheit und die technische Verwaltung der Netzinfrastruktur zu gewährleisten und zu verbessern.

AWstats

Um unsere Seite statistisch auswerten zu können, verwenden wir die freie Webanalysesoftware AWstats. Das Programm wird zur Auswertung von Logdateien verwendet, die Webserver auf Basis von Besucheranfragen erstellen. Das Programm setzt für die Auswertung keine Cookie Dateien ein. Die statistische Analyse erfolgt über die Logfiles. Zu Marketing- und Optimierungszwecken werden folgende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet:

·         Browsertyp

·         Verwendetes Betriebssystem

·         Land des Besuchers

·         Uhrzeit des Zugriffs

·         Dauer des Zugriffs

·         IP-Adresse

·         Bildschirmgröße

·         Ein- und Aussteigeseiten

Diese Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Im Gegensatz zu anderen Statistikprogrammen werden bei AWstats keine Daten an einem fremden Server übermittelt. Das Programm ist auf dem Hawle Webserver installiert. Da sich unser Webserver in einem sicheren Rechenzentrum in Deutschland befindet, wird eine Übermittlung von Daten ins Ausland vermieden.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, durch die verschlüsselte Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Diese Cookies helfen das Surf-Verhalten eines Anwenders zu identifizieren und somit können Teile der Website bzw. bestimmte Informationen an die Interessen des Benutzers angepasst werden. Sitzungs-Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Dauerhafte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, dieses bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Sie können jedoch in den Sicherheitseinstellungen ihres Internet-Browsers temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Deaktivierung von Cookies zu Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Website führen kann.

Dritten ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Kommunikation mit der Hawle GmbH via E-Mail:
Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben möchten, beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, werden diesbezügliche Daten im Zuge unserer üblichen Datensicherung gespeichert. Wir versichern Ihnen, dass auch diese Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollten Sie die Speicherung Ihrer E-Mail-Anschrift nicht wünschen, bitten wir Sie, mit uns per Telefon oder Brief zu kommunizieren.



Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß § 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommt die Hawle Armaturen GmbH hier proaktiv nach und verzichtet damit auf einen individuellen Antrag Ihrerseits.

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Hawle Armaturen GmbH

Registergericht: Traunstein
Reg.-Nr.: HRB 3200
Tel: +49 8654 6303 - 0
Fax: +49 8654 6303 - 111
info@hawle.de

2. Vertretungsberechtigte Personen / Geschäftsleitung
Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Thomas Bohl,
Dipl.-Betrw. (BA) Gerald Carbon
Beauftragte Leiterin der Datenverarbeitung: Frau Hedwig Duscher

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Hawle Armaturen GmbH
Liegnitzer Str. 6
D-83395 Freilassing

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -Verarbeitung oder -Speicherung
Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Armaturen, Fittings und Flanschen für den Rohrleitungsbau sowie die Betreibung der damit in Verbindung stehenden Geschäfte.
Die Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke in eigenen Datenverarbeitungsanlagen sowie nach Maßgabe von § 11 BDSG.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Es werden im Wesentlichen zu den folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kunden, Interessenten (Nichtkunden)
    - Adressdaten, Vertragsdaten, Betreuungsinformationen

  • Mitarbeiter und Bewerber
    - Daten zur Personalverwaltung und –steuerung, Abrechnungs- und Leistungsdaten Vermittler-, Makler-, Agenturdaten

  • Lieferanten und Dienstleister,
    - Daten zu Geschäftspartnern, (Adress-, Funktions-, Abrechnungs- und Leistungsdaten)

  • Vertriebspartner
    - Daten zu Lieferanten (bes. Adress- und Funktionsdaten)

 

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften (z.B. Sozialversicherungsträger), externe Auftragnehmer nach § 11 BDSG, externe Stellen und interne Abteilungen sofern dies zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich ist.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden Sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8.Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt und ist nicht geplant.

Hawle Armaturen GmbH
Datenschutzbeauftragter
datenschutzbeauftragter@hawle.de