Hohes Niveau aus einer Hand

Produkte zu fertigen, die höchsten Kundenanforderungen gerecht werden ist seit über 40 Jahren die Motivation der Hawle Armaturen GmbH. Die Produktionsstandorte Freilassing und Fürstenwalde bilden dabei das Fundament einer effizienten Produktionskette:

 

In der hauseigenen Gießerei "Duktil Guss Fürstenwalde GmbH" wird der qualitativ hochwertige Rohguss hergestellt. Anschließend werden die Gussrohlinge in Freilassing auf modernsten CNC-Produktionsanlagen bearbeitet. Nach einer aggressiven Strahlbehandlung wird die EWS-Beschichtung, eine Epoxy-Pulver-Beschichtung, hergestellt im Wirbel-Sinter-Verfahren, auf die erwärmte Gussoberfläche aufgeschmolzen. Der Einsatz von Industrierobotern gewährleistet dabei eine gleich bleibende Schichtdicke von mindestens 250 µm*. Auch die für die Endmontage benötigen Elastomer-/Kunststoffteile werden von Hawle selbst produziert. Vor der Auslieferung unterliegen alle Produkte einer streng geprüften Endkontrolle.

 

* Gemäß den Anforderungen der Gütegemeinschaft Schwerer Korrosionsschutz von Armaturen und Formstücken durch Pulverbeschichtung e.V. (GSK), Nürnberg