Im Einklang mit der Umwelt

Die Hawle Armaturen GmbH lebt das Thema Umwelt(schutz) in jedem Augenblick ihres Handelns. In ihrer Umweltpolitik verpflichtet sie sich zu 14 verbindlichen Leitlinien für den Umweltschutz. Diese umfassen sämtliche Bereiche des Unternehmens.

 

Seit 1996 verfügen die Standorte Freilassing und Fürstenwalde über ein geprüftes, europäisches Umweltmanagement nach EMAS ("Eco-Management and Audit Scheme"). In Punkto alternative Energien setzt Hawle auf umweltfreundliche Stromgewinnung durch Sonnenenergie mit einer großflächig eingesetzten Photovoltaik Anlage an beiden Standorten.

 

Die in vielen Jahren optimierten Produktionsprozesse helfen Ressourcen zu sparen. Denn gerade Hawle als Hersteller von Armaturen für den kommunalen Trinkwasserbereich weiß um die Sensibilität dieses Themas. Der Umweltpreis 1998/99 - verliehen von der Arbeitsgemeinschaft Selbstständiger Unternehmer e.V. - unterstreicht diese Umweltpolitik.

 

Umweltschutz bedeutet aber auch: Transparenz und Information. Der Ansprechpartner für alle Umwelt-Fragen ist:



Thomas Witthöft
Hawle Armaturen GmbH
Leiter Qualitäts- und Umweltmanagement
Liegnitzer Str. 6
D - 83395 Freilassing
Tel.: +49 / 86 54 / 63 03 - 350
Fax: +49 / 86 53 / 63 03 - 555
thomas.witthoefthawlede