986-01
Entl├╝ftungsstopp f├╝r Be- und Entl├╝ftungsventile ÔÇ×986-00ÔÇť, "989-00", "989-01" und ÔÇôgarnitur ÔÇ×985-00ÔÇť

In manchen Abwasserdruckleitungen ist eine Druckluftsp├╝lung erforderlich. Neben dem ÔÇ×normalenÔÇť Pumpvorgang wird in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Luft durch einen Kompressor oder Druckluftbeh├Ąlter in die Druckleitung eingeblasen, um die Leitung freizusp├╝len. In diesen F├Ąllen empfehlen wir einen Entl├╝ftungsstopp einzusetzen. Dieser wird werkseitig (auch nachtr├Ąglich im eingebauten Zustand m├Âglich) auf dem Auslassbogen des Be- und Entl├╝ftungsventils montiert.

Der Entl├╝ftungsstopp ist beim ÔÇ×normalenÔÇť Pumpvorgang inaktiv. Werden sehr hohe Luftmengen in die Druckleitung eingespeist, reagiert der Entl├╝ftungsstopp mechanisch und schlie├čt das Be- und Entl├╝ftungsventil. Nach dem Sp├╝lvorgang geht das Be- und Entl├╝ftungsventil in den ÔÇ×normalenÔÇť Betriebszustand zur├╝ck.

Bilderkl├Ąrung:
1: passend f├╝r BEV, Best.-Nr. 986-00, Best.-Nr. 989-00 und Best.-Nr. 989-01
2: passend f├╝r BEG, Best.-Nr. 985-00

Material: Geh├Ąuse und Dichtkegel: POM

Achse / Feder / Einstellmutter:
nichtrostender Stahl
Max. Betriebsdruck: Abwasser: 16 bar
Medium Abwasser
Best.-Nr.
*)
Bezeichnung
Medium Gewicht A-Text Merkliste
9866100000
  Entl├╝ftungsstop zu Be- und Entl├╝ftungsgarnitur "985-00" 0,90 kg
9866200000
1) Entl├╝ftungsstop zu Be- und Entl├╝ftungsventil "986-00 und 989-01" 0,70 kg
Zur Merkliste
1)
Bei Nachr├╝stung PE-Winkel Best.-Nr. 986.400.0155 zus├Ątzlich bestellen.